Vogelheim

Menü
Geschichte
Stammbaum
Email
@Vogelheim
Dienste

Geschichte

Eine kurze Geschichte der Vogelheimer:

ca. 1300

Der "Vogelheimer Zehnte" wird als Teil der Rumpschen Lehen geführt.

1374

Abel von Vogelheim ist der erste (urkundlich nachgewiesene) Vogelheim und Stammvater aller heute lebenden Vogelheimer. Benannt ist er nach dem Tal, in dem sein Hof (beschrieben als "Einzelhof mit Kapelle") stand: In der Vogelheime bei Arpe im Sauerland.

ca. 1500

In Arpe sind 15 Vogelheimer nachweisbar.

1640

Christian Hennecken wird geboren. Später heiratet er Felicitas Vogelheim und nimmt den Namen seiner Frau und des von ihr geerbten Hofes an.

1839

Johann Caspa Anton Vogelheim gründet die Familie Vogelheim in Cobbenrode

1867

Der 19-jährige Joseph Vogelheim verläßt Deutschland und siedelt in Amerika.

1885

Clemens Vogelheim erbaut das heutige Stammhaus in Cobbenrode.

2000

Heute leben ca. 400 Vogelheimer auf zwei Kontinenten.


[ Menü | Geschichte | Stammbaum | Email | @Vogelheim | Dienste ]
[ Fragen oder Anregungen? | Impressum ]